releng-tool

releng-tool kann als Unterstützung bei der Release-Engineering eines Projekts eingesetzt werden. Dieses Tool ermöglicht es einem Benutzer, ein oder mehrere Pakete zur Verarbeitung zu definieren. Jedes Paket hat die Fähigkeit, mehrere Schritte durchzuführen: Abrufen, Extrahieren, Patchen, Konfiguration, Aufbau und Installation. Was ein Paket definiert, hängt von einem bestimmten Projekt ab. Die einfachste Art von Paket ist skriptbasiert, sodass ein Benutzer benutzerdefinierte Skripte definieren kann, um verschiedene Phasen des Release-Engineering-Prozesses durchzuführen. Ein Paket ist nicht erforderlich, um jede Stufe zu absolvieren. Es werden Hilfspakettypen wie Autotools für Projekte mit üblichen Build-Funktionen bereitgestellt.

_images/overview.png

Obwohl dieses Tool bei der Konfiguration und dem Aufbau eines Projekts helfen kann, versucht das Framework nicht, eine perfekte Sandbox bereitzustellen. Benutzer, die ihre Projekte definieren, haben die Verantwortung dafür, welche Compiler/Toolchains verwendet werden und wie der Staging-/Zielbereich mit dem Hostsystem zusammenwirkt.